Cultura Italiana Arezzo
Warum wir?

die schule

Cultura Italiana Arezzo ist eine Schule und Zentrum zur Förderung der italienischen Sprache und Kultur. Die Schule organisiert Italienisch-Sprachkurse für eine, zwei, drei, vier oder mehr Wochen — so viele Sie wollen. Die Kurse beginnen jede Woche am Montag Morgen. Je nach Vorkenntnissen werden Sie einer Gruppe Ihrer Niveaustufe zugeteilt, oder es wird eine neue Gruppe gebildet, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Alle Lehrer sind erfahrene Akademiker und für den Unterricht von Italienisch als Fremdsprache qualifiziert.

Die Schule bietet jede Woche mehrere extracurriculare Aktivitäten an (insgesamt etwa 10 Stunden). Darunter sind Stadtbesichtigungen in Arezzo und anderen in der Nähe gelegenen Städten wie Cortona, Castiglion Fiorentino, Anghiari, San Sepolcro, Poppi, Lucignano und weiteren schönen Orten. Im Programm enthalten sind auch Besuche bei örtlichen Handwerkern, Kochkurse, Weinverkostungen und vieles andere. Unabhängig von Ihrem Herkunftsland und Ihrem Alter werden Sie sich nie allein fühlen. Die durchschnittliche Anzahl von Teilnehmern ist 65% Europäer, 16% Amerikaner, 14% Asiaten, und 5% aus aller Welt, darunter Kanada und Australien. Das Alter der Teilnehmer schwankt zwischen 20 und 70 Jahren.

Die meisten Teilnehmer besuchen die Intensivkurse in Gruppen von sechs bis zwölf Personen, manchmal auch weniger. Die Lehrer stehen auch für Einzelunterricht zur Verfügung. Es macht viel Spaß, mit einem Lehrer im Verhältnis eins zu eins zu arbeiten. Viele Teilnehmer möchten auch zu Hause weiter lernen und schreiben sich für den Unterricht über Skype ein; die Schule bietet ehemaligen Schülern Sonderpreise für diesen Fernunterricht.

Die Schule hat einen Aufenthaltsraum für die Kursteilnehmer, mit kostenlosem Wi-Fi-Zugang, einem Computer mit Internet-Anschluss, Nachschlagewerken und Platz, um in kleinen Gruppen zu arbeiten.

Cultura Italiana Arezzo liegt im Herzen der Stadt, dem Centro, in einer Fußgängerzone voller Geschäfte, Cafés und Restaurants. Die Größe der Stadt ist ideal, um zu lernen und die Kultur zu entdecken. Arezzo ist eine der schönsten toskanischen Städte, zusammen mit Siena, Florenz und Cortona, ist aber nie überlaufen — und kostet etwa die Hälfte. Sie werden „echte“ Menschen treffen, die sehr gern mit Ihnen Italienisch sprechen werden.

Brauchen Sie eine Unterkunft? Die Schule kann eine Wohnung für Sie finden, Sie in einer Gastfamilie unterbingen, um Ihnen mehr Gelegenheiten zu intensivem Lernen zu geben, oder Ihnen eines der B&Bs oder Hotels empfehlen, die mit uns in Verbindung stehen.




LEHRMETHODE
Cultura Italiana Arezzo ist eine Schule, wo Bildung und Ausbildung parallel verfahren. Die Ausbildungserfahrung umfasst Forschung und Aktualisierung und es handelt sich um zwei Schlüsselmomente: die Erstellung der externen Lehrer an der renommierten Zertifizierungsprüfung DITALS (Lehre von Italienisch als Fremdsprache) und der rechtzeitige und systematische Vergleich der internen Gruppe von Lehrern mit den Ansätzen, Methoden und die neuesten Lehrmethoden. All dies macht die Bildung frei von starren Konventionen, traditionellen Mustern und funktionell in Bezug auf die Kommunikation.

Globaler Ansatz
Die Kommunikation ist in all ihrer sprachlichen, Text-, lexikalischen, Diaolog-, pragmatischen und soziokulturellen Komplexität zu verstehen. Der morphosyntaktische Aspekt spielt immer noch eine wichtige Rolle, aber die “Regeln” der Grammatik werden nicht mehr vom Lehrer beschrieben und auferlegt, der im Gegenteil alle Studenten zu einer kontinuierlichen sprachlichen Reflektion und zur Entdeckung der strukturellen Regelmäßigkeiten und Unregelmäßigkeiten der Sprache einlädt. Die Studenten werden ermutigt, zu verschiedenen Textarten und Textsorten (Geschichten, Interviews, Blogs, Comics, Radiosendungen, TV-Programme, usw..) zu arbeiten, sowohl, um auch in der Klasse in Kontakt mit der ganzen sprachlichen “Welt” zu kommen, die auf sie draußen wartet, als auch, um die unterschiedlichen Lernstile zu fördern. Der Lehrer wird der Moderator dieses Prozesses und sein Ziel ist es, den Studenten in Ihrem Lernprozess autonom zu machen.
Ein didaktischer Ansatz dieser Art, den wir lieben global zu nennen, hat unsere Gruppe von Lehrern getrieben, in den Texten DOMANI 1,2,3 von Carlo Guastalla und Ciro Massimo Naddeo, Alma Edizioni, für die Niveaustufen A1, A2, B1 und NUOVO MAGARI B2 und C1/C2, von Carlo Guastalla, Ciro Massimo Naddeo und Alessandro De Giuli, für die Niveaustufen B2, C1, C2 viel zu vertrauen. Diese Handbücher tauchen den Studenten in eine aktive und lebendige Dimension, reich an fesselnden Inputs, keinen belanglosen Aufgaben, echten Situationen und keinen Vorwands- sondern glaubwürdigen Zusammenhängen ein, die man leicht in seinem außerschulischen Alltag erfährt.

Einstufungstest und Vorstellungsgespräch
Um die Integration des Studierenden in der Studiengruppe zu fördern, die am besten mit Ihren Sprachkenntnissen, Bedürfnissen und Interessen übereinstimmen würde, ist ein Einstufungstest erarbeitet worden, der den Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen entspricht und auf dem Gedanke basiert, dass das Sprachenlernen nicht starr aufgeteilt, sondern durch einen kontinuierlichen Prozess erlernt werden soll. Das bedeutet, dass sich aus einem Sprachniveau (A1-Einstieg, A2-Grundlagen, B1-Mittelstufe, B2-Gute Mittelstufe, C1-Fortgeschrittene Kenntnisse, C2-Exzellente Kenntnisse) mehreren Unterstufen ableiten können, die vom Ausbildungskontext (große oder kleine Studentengruppe, Einzelunterricht), von den Vorkenntnissen des Studierenden und vor allem von Ihren Bedürfnissen und Zielen abhängt. Das mündliche Gespräch vor dem Beginn der Unterrichtsstunden ist von wesentlicher Bedeutung für die Auswahl der Inhalte in Bezug auf die Bedürfnisse und die Motivationen jedes Studierenden.

ANERKENNUNGEN UND PARTNERSCHAFTEN
Die Schule ist Mitglied bei Eduitalia, einer Vereinigung von Schulen und Universitäten, die Kurse für ausländische Studenten anbieten und deren Mission es ist, die italienische Kultur zu verbreiten, unter der Schirmherrschaft des italienischen Außenministeriums.

Sie ist auch Mitglied bei ASILS, einer Vereinigung von Schulen für Italienisch als Zweitsprache, gegründet, um die Qualität des Unterrichts und die Professionalität der angebotenen Dienstleistungen zu garantieren.

Die Schule ist für die BILDUNGSURLAUB von den folgenden Ländern der Bundesrepublik Deutschland zugelassen worden:
- Berlin
- Brandenburg
- Hamburg
- Hessen
- Mecklenburg Vorpommern
- Niedersachsen
- Saarland
- Schleswig - Holstein

Zusätzlich hat Sie die CSN Anerkennung (Swedish National Board of Student Aid), Schwedische Nationale Agentur für die Erwachsenenbildung erhalten.

Die Schule ist außerdem anerkannt und wird unterstützt von der Stadt Arezzo und der Provinz von Arezzo.

• IM AUSLAND ARBEITEN WIR MIT:
- Cclitravel
- Dolce Stil Novo
- Italia.no
- Studytravel.nl
- A domani
- Centar za afirmaciju i razvoj

Calculate your Course Fee

  No Registration Fee
  Type of Course:
  Number of Weeks/hours:
  Tot.

                                       

I thoroughly enjoyed the course . Paola, my teacher, was excellent and very patiuent with my basic italian!
I had a lovely small group which was perfect to learn.
The extra curricular activities, especially the cooking class, where great fun and a brillant way to get to know the local area.
I wish I could stay longer. 2 weeks wa not enough.

Victoria - 29 anni    (  UK)